Lebensräume und Artenvielfalt

Zwischen Donau und Grenzkamm, BN-Fahrt am Sonntag, den 10. Juni 2018

Erhalt der Artenvielfalt

Ein Beitrag  der beiden Bund Naturschutz Kreisgruppen Passau und Freyung-Grafenau zur nationalen BIO-DIV-Strategie der Bundesregierung

Naturkundliche Ganztages-Busexkursion der BUND Naturschutz Kreisgruppen FRG und PA in Kooperation mit der Unteren und Höheren Naturschutzbehörde zu Glanzlichtern der Biodiversität, die durch gezielten Ankauf in Zusammenarbeit mit der Unteren und Höheren Naturschutzbehörde ermöglicht wurde.

Die Fahrt verläuft wie folgt:

Hier klicken, es öffnet sich die Google My Maps-Karte mit den Orten unserer Fahrt.

Treffpunkt/Abfahrt:

  • Pünktlich 8:00 Uhr – Ökologisches Zentrum Passau-Stelzlhof
  • 8:30 Uhr – Zustieg am Busbahnhof Waldkirchen
  • Rückkehr: ca. 17:30 Uhr in Passau

Bitte beachten:

Wetterfeste Wanderkleidung ist Voraussetzung, die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt! Festes Schuhwerk zum Wechseln ist nötig!

Für Unterwegs sollten eine Brotzeit mitgenommen werden, da keine Einkehr geplant ist verschiedene Getränke sind im Bus zu erwerben.

Gegen Nachmittag 15.30 Uhr sind wir in Haidmühle, wo wir uns bei Kaffee und Kuchen und Brotzeit beim Kreisgruppenfest der BN Kreisgruppe Freyung-Grafenau gegen einen kleinen Unkostenbeitrag laben können.

Eine kleine kulinarische Überraschung hergestellt aus BIO-DIV-Erzeugnissen für alle Teilnehmer  ist eingeplant.

Leitung:
Karl Haberzettl, Dr. Peter Mayer und Robert Hofmann, Regierung von Niederbayern

Anmeldung erforderlich unter  Tel.: 0851/9669366  oder
info@bn-passau.de mit Angabe von Name, Telefonnummer sowie Anzahl der Personen